Tandem-Fallschirmspringen in Rothenburg ob der Tauber

Tandem-Fallschirmspringen in Rothenburg ob der Tauber

Tandem-Fallschirmspringen ist bei weitem die beliebteste Art, den freien Fall zum ersten Mal zu erleben, da es dem Schüler ermöglicht, auf die effizienteste Weise zu erleben, wie sich ein Sprung aus einem Flugzeug und ein Sturz auf die Erde mit 120 Meilen pro Stunde anfühlt. Ein Tandem-Fallschirmsprung bezieht sich auf den Fall, dass zwei Personen, ein Schüler und ein Ausbilder, springen, während sie zusammen (Huckepack-Stil) mit einem einzigen Fallschirmsystem springen. Auf der Vorderseite kann der Tandemschüler die Erfahrung einfach aufsaugen – auf der Rückseite kümmert sich der Tandemlehrer um die technischen Dinge wie das Auslösen des Fallschirms und das Zurückfliegen zum Landeplatz. Diese Methode des Fallschirmspringens existiert seit den frühen 1980er Jahren.


Erkunde die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber aus der Luft

Die ehemalige bayerische Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber gilt als eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Europas und ist auch eine der attraktivsten Städte Deutschlands. Es ist eine der beliebtesten Haltestellen an der Romantischen Straße. Malerischer Ort am Tauberufer, mit Mauern und Türmen, die genau wie im 16. Jahrhundert aussehen. Die meisten Prachtbauten sind noch viel älter. Wir meinen das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert, die Ratsschenke aus dem 14. Jahrhundert mit ihrer alten Uhr und mechanischen Figuren und mehreren schönen alten Kirchen. Fachwerkhäuser mit charakteristischen Dachschrägen säumen die gepflasterten Gassen. einige Hausmuseen, die die lange und faszinierende Geschichte Rothenburgs erkunden. Die Hauptattraktion für Touristen ist jedoch die charmante Altstadt selbst, also verbringen Sie einige Zeit damit, durch die Stadt zu schlendern und entlang ihrer Mauern zu spazieren.

Was sie bei einem Tandemsprung über Rothenburg ob der Tauber erwarten können

Berauschende Emotionen

Wenn du zum ersten Mal Fallschirmspringen gehst, passiert viel in deinem Gehirn. Es ist normal, nervös zu sein, aber wenn Sie in das Flugzeug steigen, werden Sie durch all die Aktivitäten von Ihrer Nervosität abgelenkt – die Aussicht, die saubere frische Luft und die erhöhte Aufregung, was Sie tun werden. Sobald Sie springen, haben Sie nur das Gefühl der totalen Freiheit und die spektakulärsten Aussichten auf den Planeten, die Sie jemals sehen werden. Viele erfahrene Fallschirmspringer werden frei zugeben, dass ihr erster Sprung der beste von allen war, und es ist sehr wahrscheinlich, dass dieses erste Tandem sie für immer an den Sport gefesselt hat.

Grundlegende Ausbildung und Wissen

Das Briefing vor dem Flug für einen Tandem-Fallschirmsprung ist ziemlich schnell – normalerweise dauert es etwa 20 Minuten. Ein Tandemschüler, der seinen ersten Fallschirmsprung durchführt, muss einige einfache, aber wichtige Aufgaben erfüllen, damit alles reibungslos abläuft, wie zum Beispiel das korrekte Verlassen des Flugzeugs und das Einnehmen einer schönen stabilen Körperposition in der Luft. Tandem-Instruktoren können die gesamte Arbeit erledigen, aber es wird viel getan, um dies zu vermeiden, da die besten Tandem-Fallschirmsprünge von zwei Personen durchgeführt werden, die zusammenarbeiten. Ihre Aufgaben sind ein einfacher, aber wichtiger Beitrag.

Was sie vom Tandemsprungpartner erwarten können

Tandemlehrer gehören zu den höchstqualifizierten Fallschirmspringern im Spiel und sind eine erstaunliche Quelle für Antworten auf all diese Fragen, die Ihnen im Kopf herumschwirren. Ihr Instruktor begleitet Sie bei jedem Schritt und gibt Ihnen gerne einen fortlaufenden Kommentar zu den Dingen, die um Sie herum passieren – von Flugzeugen bis zu Fallschirmen und wieder zurück. Wenn Sie einmal erlebt haben, wie sich Fallschirmspringen anfühlt, möchten Sie wahrscheinlich anderen Menschen den Himmel vorstellen – und werden sehr gut verstehen, warum Tandemlehrer gerne alles beantworten, was Sie wissen möchten. Sie tun dies, weil es erstaunlich ist zu sehen, wie sich die Leute der Herausforderung stellen und die Belohnungen verdienen, die dieser erstaunliche Sport bieten kann, und sie möchten, dass Sie das Beste daraus machen.

Viele Dropzones empfehlen, als ersten Sprung einen Tandem-Fallschirmsprung zu machen, da dies einfach der beste Weg ist, auf erschwingliche, informative und großartige Weise zu verstehen, worum es beim Fallschirmspringen geht.


Wie fühlt sich ein Fallschirmsprung im Allgemeinen an?

  • Fühlt sich Fallschirmspringen an wie ein Sturz? Keineswegs! Ziemlich überraschend, oder? Die meisten Menschen stellen sich ein fallendes Gefühl vor, wenn sie an Fallschirmspringen denken. Hatten Sie jemals einen dieser Träume, in denen Sie hinfallen und plötzlich vor Angst wach werden und Ihr Herz rast? Es macht definitiv keinen Spaß, so verwirrend aufzuwachen. Zum Glück fühlt sich Fallschirmspringen nicht so an. Es fühlt sich eher nach Fliegen als nach Fallen an. Es ist sehr windig, laut und intensiv. Ihr Adrenalin pumpt und Ihre Sinne werden lebendig. Fallschirmspringen ist ziemlich atemberaubend und bietet Ihnen eine erfrischende, unglaubliche Perspektive auf die Welt.
  • Fühlt sich Fallschirmspringen wie eine Achterbahnfahrt an? Manche mögen Fallschirmspringen als eine Achterbahnfahrt der Gefühle beschreiben – auf eine gute Art und Weise. Aber was die körperlichen Empfindungen angeht, ist Fallschirmspringen so weit von einer Achterbahnfahrt entfernt, wie es nur geht. Viele Tandemspringer, die zum ersten Mal zum ersten Mal springen, erwarten das Bauchgefühl, das Sie bekommen, wenn Sie den Kamm einer Achterbahnfahrt erreichen und beginnen, die Gleise hinunterzustürzen.

    Es gibt eigentlich kein Magentief, wenn Sie aus dem Flugzeug springen und den freien Fall Ihres Fallschirmsprungs betreten. Warum nicht? Nun, bei einer Achterbahnfahrt erreicht man den höchsten Punkt der Bahnen und pausiert, bevor man wieder nach unten schießt. Beim Fallschirmspringen gibt es jedoch keine Pause. Sie verlassen ein sich bewegendes Flugzeug, also ist Ihr Körper bereits in Bewegung, bevor Sie herausspringen.

  • Warum mögen die Leute das Gefühl des Fallschirmspringens? Fallschirmspringen gibt den Menschen ein so bemerkenswertes Gefühl der Ermächtigung und Leistung. Haben Sie sich jemals gefragt, wie es sich anfühlen würde, Superman zu sein und frei über Metropolis zu schweben? Nun, Fallschirmspringen kann man auf diese Weise leicht mit Fliegen vergleichen. Die Gefühle, die man beim Fallschirmspringen bekommt, sind sehr befreiend. Sie haben das Gefühl, dass all Ihr Potenzial freigesetzt wurde, dass Sie jetzt alles überwinden können. Viele Leute gehen nach ihrem Fallschirmsprung weg und fühlen sich wie ein neuer Mensch, freier und offener für die Herausforderungen der Welt. Es klingt kitschig, aber es ist wahr. Nach dem Fallschirmspringen hat man das Gefühl, alles schaffen zu können.


Pin It on Pinterest

Share This